Bei den soeben zu Ende gegangenen Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills“ in Brasilien errungen die 35 Teilnehmer aus österreichischen Betrieben 5 Gold-Medaillen, 2 Silber-Medaillen, eine Bronze-Medaille sowie 15 Leistungsdiplome und den „Europameister-Titel“ als beste Teilnehmernation unter allen europäischen WM-Teilnehmern:

Martin Schwaiger (Willingshofer GmbH/Gasen, Steiermark) im Bereich Metallbau errang eine Bronze-Medaille, sowie die Herren Matthias Moser (Elektro Moser Gmbh/Kirchberg, Tirol) im Bereich Elektrotechnik, Anton Zarl (Installateur Leopold Aichberger/Wallsee-Sindelburg, Niederösterreich) im Bereich Sanitär- und Heizungstechnik und Thomas Käferböck (Meisl GmbH/Grein, Oberösterreich) im Bereich Schweißen erhielten jeweils ein Diplom „Medaillon of Exellence“.

Die Bundesinnungen der Metalltechniker, Elektrotechniker und Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker gratulieren den bei den Berufs-Weltmeisterschaften international erfolgreichen österreichischen Nachwuchshandwerkern, sowie den Betrieben, bei denen sie ausgebildet wurden und beschäftigt sind sehr herzlich zu den errungenen Erfolgen und wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft viel Erfolg!

  • Gold für Philipp SEIBERL in Schwerfahrzeugtechnik
    Firma Pamberger Landmaschinentechnik | Obritzberg/NÖ
  • Diplom "Medallion for Excellence" für Matthias Moser in Elektrotechnik
    Firma Elektro Moser GmbH

Ergebnisse

 

 


Der Feed konnte nicht gefunden werden!