Kostenerhöhung auf dem Lohnsektor 2015

Die Unabhängige Schiedskommission hat (für Verträge mit öffentlichen Auftraggebern) eine Kostenerhöhung auf dem Lohnsektor aus dem Titel Kollektivvertragsabschluss 2015 von 1,85 % unabgemindert mit Wirksamkeit 1. Jänner 2015 festgestellt. Die Abminderungen erfolgen in der vereinbarten Fassung der jeweils gültigen ÖNORM B 2111.

105. Ergebnisprotokoll der Schiedskommission

Gemeinsame Erläuterungen der Sozialpartner zum Metallarbeiter KV 2015

Bei diesen Erläuterungen handelt es sich weder um einen Kollektivvertrag noch um eine authentische Interpretation!

Diese gemeinsamen Erklärungen sind ein Produkt der sozialpartnerschaftlichen Zusammenarbeit der vertragschließenden Kollektivvertragsparteien und sollen den Anwendern dieses Kollektivvertrages als Basisinformation und Hilfestellung für die Lohnermittlung bzw. Lohnabrechnung dienen.

Weiterlesen ...

Der Feed konnte nicht gefunden werden!